Paarberatung in der voegelei

Im Laufe von Beziehungen ändern sich nicht nur persönliche Vorstellungen und Ansprüche an die Beziehung/en, sondern auch die Beziehungsdynamik. Damit gehen oft veränderte oder ganz neue Bedürfnisse, Vorstellungen und Ansprüche einher. Aspekte von Beziehungen, in denen wir uns zuvor sicher, gesehen oder verstanden gefühlt haben, wollen dann neu ausgehandelt werden.

Häufige Themen einer Paarberatung sind
Autonomie und Bindung in Beziehung/en
Anpassen an neue Lebensumstände im Alltag
Wiederkehrende oder festgefahrene Konflikte in Bewegung bringen
Beziehungen öffnen
Sexuelle (Un)Lust

Wieso Paarberatung?
Erfüllende Begegnungen und eine lebendige Sexualität sind Ergebnisse eines gemeinsamen Gestaltungsprozesses der Beziehung. Gespräche darüber können aber mit unangenehmen Gefühlen wie Unsicherheit, Wut, Scham oder anderen Gefühlen und Handlungsweisen einhergehen. In der Paarberatung wird ein Raum geschaffen, der all diese Gefühle zulässt und gleichzeitig einen Rahmen für ein konstruktives Gespräch erlaubt.